.: Münsterländer und Springer Spaniel in Not :.
 

Hunde zwischen 2 und 8 Jahren

Notfall: ESS (evtl. Mix) Hamlet, *2013, Italien

Der kleine Springer Spaniel Rüde Hamlet hat gleich zweimal Pech- einerseits stammt er aus einem der wirklich unschönen Hundelager Italiens, andererseits hat er gerade einige (wenn zum Glück auch kleinere) gesundheitliche Baustellen, die aber leider vor Ort in Italien nicht behandelt werden. So hat er eine Bindehautentszündung und einen behandelbaren Abszess im Maul.  Dies müsste in seinem neuen Heim behandelt werden. Wie viele Spaniels aus Südeuropa hat er eine kupierte Rute.
Was gibt es sonst zu Hamlet zu sagen? Er ist trotz der aktuellen Lage ein Menschenfreund und freut sich über (die viel zu wenige) menschliche Zuwendung. Mit den anderen Hunden im Canile versteht er sich problemlos. Zur Verträglichkeit mit Katzen kann nichts gesagt werden, aber da Hamlet ein Jagdhund ist, muss man wohl erst einmal davon ausgehen, dass er sie jagen würde. Wie ausgeprägt der Jagdtrieb bei Hamlet ausgeprägt ist, lässt sich in seinem aktuellen Umfeld auch nicht einschätzen. Seine neuen Menschen sollten sich aber darauf einstellen, dass eine Schleppleine eine ganze Weile zum Alltag mit Hamlet gehören kann.
Daneben ist er ein Hund im besten Alter- > es wäre daher sehr schön, wenn er zu aktiven, naturverbundenen Menschen ziehen könnte, die ih artgerecht beschäftigen (mit z.B. Nasenarbeit oder Dummytraining).
Wenn Ihnen Hamlet ins Herz geschaut hat und sie ihn gern in Ihrer Familie aufnehmen möchten, schauen Sie auf der Seite seines Vereins Pro Canalba e.V. vorbei und nehmen Kontakt auf.  
 

Martina Reddig

ist Ihr persönlicher Ansprechpartner

Telefon:
aus Deutschland:
0151 - 43 10 68 93

aus dem Ausland:
+49151 - 43 10 68 93

per EMail:


* * *

Daisy, 9jährig, auf Pflegestelle in 76xxx

Kämpferin Daisy ist auf dem Weg der Besserung. 2018 durfte sie endlich das Tierheim im Alter von 7 Jahren verlassen und zog in eine Pflegestelle. Bald wurde festgestellt, dass sie an der Wirbelsäule operiert werden muss und sie sollte nach ihrer trostlosen Vergangenheit eine Chance bekommen ein glücklicher Hund zu werden – ohne Schmerzen. Eines ist sicher: Sie ist eine Kämpfernatur! Die schwere OP hat sie hinter sich gebracht, Physiotherapie, Wassergymnastik und alle Anwendungen gemeistert und inzwischen kann sie stückweise ohne Hilfe laufen, was jetzt natürlich regelmäßig bei Spaziergängen geübt werden muss. Sie hat eine Tragehilfe an der man sie wenn nötig unterstützen kann. Das funktioniert wunderbar und sie tollt inzwischen überglücklich mit ihren Artgenossen.

In all der Zeit in der die Pflegestelle sich intensiv um sie kümmerte hat sie immer ein sanftes und liebes Wesen gezeigt – und Dankbarkeit!

Jetzt ist die Zeit gekommen wo wir uns nach tierlieben Menschen umsehen, die der kastrierten Hündin gerecht werden können, viel Zeit haben und die nötige Liebe um ihr zu helfen vollständig auf ihre eigenen vier Pfoten zu kommen!

Infos und Besuchstermin können Sie unter folgender Nummer erhalten:

07202-3903259 oder 0151 28418790 auch WhatsApp
76307 Karlsbad

* * *
Leonardo, ESS *2015, Italien

Der etwa 4jährige Leonardo ist ein "Herzenswärmer" und liebt ganz springertypisch sowohl andere Hunde als auch Menschen.
Verschmust ist er, der Leo, aber auch verspielt und bewegungsfreudig. Er wäre sowohl in einer Familie gut aufgehoben als auch bei anderen aktiven, gut gelaunten Menschen, die Spaß an gemeinsamer Aktion mit ihrem Hund haben. Spaß an Mantrailing, Tricks oder Dummytraining wäre ein Traum für Leonardo, aber auch lange Spaziergänge mit Schnüffelmöglichkeiten und danach gemeinsame Stunden auf der Couch würden ihn begeistern.
Wenn Sie sich vom Charme eines Springer Spaniels begeistern lassen möchten, nehmen Sie gern Kontakt auf- Leonardo ist bereits auf Leishmaniose und Filarien negativ getestet und würde gern sein Köfferchen packen.
 

Mehr Fotos und Infos zur Vermittlung

Kontakt

Diana Vogt
didiv72@gmail.com
015904129461




* * *



* * *


* * *





 • Münsterländer in Not  •